Zum Inhalt

It's ME Posts

Was geht ab im Corona-Wahn

Seit eini­ger Zeit gras­siert ja jetzt schon dieser Virus auf dem Planeten. Und anfangs hab ich mir auch gedacht: “Hey, was soll’s, das ist über­trie­ben, was da wieder einmal aufge­bauscht wird!” Doch mitt­ler­weile sehe auch ich das Ganze anders. Alleine die Ausbreitung in den letz­ten 7 Tagen geben zu mehr…

Realität

Meine Realität ist das Ergebnis der Wahrnehmung und der Interpretation / Verarbeitung dieser Eindrücke.  WTF… Das bedeu­tet ja — wenn ich mich auf die Erkenntnisse der Wahrnehmung beziehe — das meine Realität genauso nur einen Mikrobruchteil dessen wider­spie­gelt, was “da drau­ßen” wirk­lich ist. Und das niemand ande­res auf diesem Planeten…

Wahrnehmung

Ja, was ist Wahrnehmung für mich? Eigentlich ist es ganz einfach: Die Aufnahme von Informationen durch meine Sinneskanäle (Sehen, hören, fühlen, riechen, schme­cken).  Und da wird es auch schon tricky. Denn so wie ich die Welt wahr­nehme nimmt sie nun einmal niemand ande­res wahr. Das liegt alleine schon daran, das…

Angst und Furcht

Immer wieder poppt das Thema auf. Aus meiner Sicht wird des öfte­ren gerne die Angst für alles herge­nom­men, was in einem Menschen Unbehagen erzeugt. Doch oft ist es einfach die Furcht, die uns lähmt. Furcht: Ist immer konkret auf etwas gerich­tet und hat eine klar defi­nierte Ursache. Hierunter fallen aus meiner…

Beziehung

Was ist eigent­lich Beziehung? Schon alleine bei dem Wort kommen verschie­denste Assoziationen hoch. Die zwischen­mensch­li­che Beziehung, Beziehung in der Partnerschaft, Physikalische Beziehungen, etc. pp. Somit erkannte ich, das es zwei Grundarten von Beziehungen gibt: physi­sche und geis­tige.  Für mich stellte sich die Frage, was all diese Beziehungs-Phänomene verbin­det.  Egal, ob…

Leck mich Fortschritt?

Ich frage mich, was uns momen­tan dazu bewegt, das viele Menschen mit aller Gewalt versu­chen, sich in alten Traditionen und Verschanzung zu verkrie­chen und ihrem rech­ten Bedürfnissen nach­ge­ben.  Vielleicht liegt es einfach daran, das die Menschheit in den letz­ten Jahrzehnten Entwicklungen durch­ge­macht hat, denen unsere Konventionen einfach nicht mehr folgen…

99,99999999% von Nichts

Befasst man sich einge­hen­der mit der Quantenphysik, ‑mecha­nik oder ‑philo­so­phie dann ist des öfte­ren davon die Rede, das wir zu 99,99999999% aus nichts bestehen. Weil die Abstände von Atomen und Elektronen so weit ausein­an­der liegen wie im Makrokosmos Sonne und Erde.  Und weil die Wissenschaft ja noch auf der Suche…