Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Weitere Texte”

Wonach wir streben

Michael

Es ist immer wieder die Frage, wonach wir stre­ben. Die Sehnsucht ist es, die uns fort­wäh­rend verzehrt. Es ist die Leere, die in den Augenblicken zu uns kommt, in denen wir nackt vor uns selbst stehen. Sie ist es, die…

Im Urpsrung sind wir alle nackt

Michael

So kommen wir auf die Welt. Nackt. Ebenso gehen wir so von der Welt. Nackt. Was ist es dann, das sich dazwi­schen anklei­det? Das sich schmückt und etwas »darstel­len« will? Immer wieder ertappte ich mich bei dem Versuch, etwas sein…

Chang Tun-Sung — Chinesen denken anders

Michael

  CHANG TUNG-SUNChinesen denken anders “Der auf dem Gesetz der Identität beru­hende Syllogismus ist die Form der Folgerung in der west­li­chen Logik, während die Chinesen die Analogie anstelle der Folgerung verwen­den.” Westliche Logiker halten es für ausge­macht, daß Gegenstand der…

Anatol Raport — Die Abstratktionsleiter

Michael

Der Zweck der Abstraktionsleiter besteht darin, den Abstraktionsprozess bewußt zu machen. Wie wir die Dinge benen­nen und wo wir die Unterscheidungslinie zwischen einer Klasse von Dingen und einer ande­ren ziehen, hängt von unse­rem Interesse ab. Zum Beispiel werden Tiere auf…

Laurent Verycken — Auf den Spuren der Abstraktion

Laurent Verycken

“Das Wissen von einer Sache ist nicht die Sache selbst. Basta !” Die alte Erkenntnistheorie, die von Aristoteles bis zur Scholastik unum­schra­enkt herrschte, beruhte auf dem Satz, dass ein Allgemeines das Bestimmende und gestalt­ge­bende Innere der Dinge sei. Die aris­to­te­li­sche…